04.10.2011

Petition für Datenschutzfreundliche Voreinstellungen .

"..Voreinstellungen vieler Produkte und Dienste nicht datenschutzfreundlich gestaltet. Wer die Kontrolle über seine Daten behalten will, muss erst langwierig nach den richtigen Einstellungen in Sozialen Netzwerken, Browsern oder Smartphones suchen."
Quelle: openpetition.de

Schluss damit!
"...Eine Lösung bietet das Prinzip „Privacy-by-Default“. Demnach müssen alle Produkte und Dienstleistungen bei ihrer Auslieferung oder ihrer ersten Inanspruchnahme datenschutzfreundlich voreingestellt sein. Es werden dann nur so viele Daten erfasst, verarbeitet und weiter gegeben, wie für die Nutzung unbedingt erforderlich."

Konsumentenfreundlichkeit ist das Gebot der Stunde.
Damit das gelingen kann, mach mit bei der Petition für Datenschutzfreundliche Voreinstellungen .

Damit sich etwas zum Guten ändert!